Home-Automation liegt im Trend. Anspruchsvoll wird unser konkretes Projekt dadurch, dass an den bestehenden Installationen des modernen Einfamilienhauses keine sichtbaren Veränderungen vorgenommen werden dürfen. Die Gebäudeautomation soll im Hintergrund wirken, nachträgliche Rohrverlegungen oder Mauerausbrüche sind tabu. Die Lösung bietet die intelligente Kombination einer SPS (speicherprogrammierbare Steuerung) mit funktechnischen Komponenten ohne Batterien.